Lesen. Aber wie?

Freitag, 13. Oktober 2017

Gerade ist Buchmesse in Frankfurt, ich bereite mich auf die Fragestunde Lektorat für den Lektorenverband VFLL vor und stoße dabei auf E-Book? Nein danke! im digital diary. Alles zusammengenommen Anlass genug, über mein aktuelles Leseverhalten nachzudenken.

Lesen. Aber wie?

Das Ergebnis vorweg: „E-Books? Ja, mit Vergnügen“, so meine ich. Möglicherweise käme ich zu einem anderen Schluss, wäre ich weniger unterwegs. Aber seit ich mobiler lebe und arbeite, habe ich einige Gewohnheiten verändert. Vor allem lese ich wieder viel mehr in meiner Freizeit. Denn ich habe nach dem alten Telefonanschluss bald auch meinen TV-Konsum entsorgt.

Seither sehe ich so gut wie gar nicht mehr fern, bestenfalls lockt mich gelegentlich eine Übertragung einer meiner Lieblingssportarten. Viel Zeit habe ich so gewonnen, die nun fürs Schmökern bleibt. Und für viele andere Dinge meiner Wahl.

Ich weiß sehr zu schätzen, dass ich keine gedruckten Bücher im Reisegepäck unterbringen muss. Mein E-Book-Reader ist immer dabei und mit ihm so viele Bücher, wie ich will. Seit ich hauptsächlich E-Books lese, gebe ich übers Jahr gesehen mehr Geld für Bücher aus als vorher. Insgesamt lese ich einen Mischmasch aus solchen Büchern, die ich gezielt aufgrund von Empfehlungen suche, und anderen Büchern, die ich zur reinen Unterhaltung lese und bei denen ich auf den Preis achte bzw. die ich über lesen.net finde.

Ich weiß außerdem zu schätzen, dass meine heimischen Bücherregale nicht mehr überquellen. Nachdem die Kinder aus dem Haus sind, liegt mir daran, Ballast abzuwerfen. (Ist bitter nötig, in all den Jahren hat sich viel zu viel angehäuft!)

Fürs mobile Arbeiten sind digitale Nachschlagewerke unverzichtbar. Hierbei ziehe ich PDFs vor, denn die kann ich problemlos auf allen meinen Geräten benutzen. Spezielle Apps oder spezielle Software finde ich zurzeit weniger praktisch. Wer weiß, wie ich in einiger Zeit darüber denken werde.



Kommentare: (per RSS abonnieren)



Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv

  • nach Monaten
  • nach Rubriken

Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Klassiker
Vom Winde verweht
Florstadt von A bis Z
Ines auf Arabisch geschrieben
Spam
Frohe Weihnachten
Gesammelte Werke
Alle Jahre wieder