» » Gemeinsam lernen

« « Unterstützung

Ein Traum

Freitag, 10. Februar 2006

Kommt selten vor, dass ich mich an einen Traum so klar und deutlich erinnere.

Ich hatte eine Buchhandlung. Ein wunderschönes Haus (zumindest von innen, von außen habe ich es nicht gesehen) mit einer Art Atrium, wie geschaffen für Veranstaltungen.

Sollte das ein Wink des Schicksals sein? Ich habe noch nie vorgehabt, eine Buchhandlung zu eröffnen. Dass ich eine betreten habe, ist auch schon eine Weile her. Hm. Aber ich war gestern in der Bibliothek. Vielleicht war das der Traumauslöser.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Davon träume ich auch schon lange und immer öfter. :) Ich fürchte nur, es wird beim Traum bleiben.

Ein schönes Wochenende Dir und Deinen Lieben

Liisa  am  10. Februar 2006




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv

  • nach Monaten
  • nach Rubriken

Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Klassiker
Vom Winde verweht
Florstadt von A bis Z
Ines auf Arabisch geschrieben
Spam
Frohe Weihnachten
Gesammelte Werke
Alle Jahre wieder