» » Zu brutal

« « Ende

Leuchtturm Josefine

Mittwoch, 27. Dezember 2006

Eigentlich wollte ich – wie so oft schon – über so viele Dinge schreiben. Aber statt über vier turbulente Familientage mit sechs chaotischen Personen in einer Familie, für die Weihnachten nur uneigentlich von Bedeutung ist, zu schreiben, halte ich hier öffentlich nur dies fest: Nach vielen Jahren habe ich noch einmal Leuchtturm Josefine gelesen. Und mich köstlich amüsiert – wie damals als Kind.



Kommentare: (per RSS abonnieren)



Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv

  • nach Monaten
  • nach Rubriken

Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Klassiker
Vom Winde verweht
Florstadt von A bis Z
Ines auf Arabisch geschrieben
Spam
Frohe Weihnachten
Gesammelte Werke
Alle Jahre wieder