Einträge der Rubrik: rätselhaft


Äpfel, Birnen und der perfekte Badeanzug

Sonntag, 16. Juli 2017

Der perfekte Badeanzug

Wer schon mal nebenan im Tennisblog vorbeigeschaut hat, weiß, dass ich gerne schwimme, am liebsten im Freiwasser, also in einem See oder im Meer.
Am Schwimmen schätze ich unter anderem, dass der Aufwand für die Ausrüstung minimal ist: Ein Badeanzug genügt. Ach, wäre es doch wirklich so einfach!

Meine Suche nach dem perfekten Badeanzug ist eine endlose Geschichte. Da ist zum einen die Haltbarkeit. Ich habe es mit teuren Badeanzügen versucht, die im Winter im Hallenbad genauso schnell zerschlissen wie die die günstigen. Also ziehe ich wieder die preisgünstigeren vor.
Vergleichsweise harmlos ist die Entscheidung zwischen Ein- und Zweiteiler. Zum sportlichen Schwimmen ist ein Einteiler am angenehmsten. Er sitzt auch noch nach einem Sprung ins Wasser an der richtigen Stelle – obwohl das gar kein entscheidendes Kriterium mehr ist. Früher, ja, da bin ich sehr gerne gesprungen. Hm, wer hindert mich eigentlich, es wieder öfter zu tun?

Zurück zur Suche nach dem besten Badeanzug. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem für mich besten Schnitt des Badeanzugs – ein Problem, das mit zunehmendem Alter nicht verschwindet. Im Gegenteil. Meinen Falten, Dellen und Fettpolster gehören zu mir, ich will sie aber nicht aller Welt auf dem Silbertablett präsentieren.

Äpfel und Birnen

weiter ...

Wilde Frauen

Freitag, 13. März 2015

Erneut geht es sagenhaft zu in diesem Blog. Die märchenhafte Frau Holle soll im Hohen Meißner in Nordhessen beheimatet gewesen sein. So wundert es nicht, dass sich auch in Mittelhessen viele Geschichten um diese Frauenfigur ranken. Noch heute finden sich auch ganz reale Orte, an denen alte Sagen und Mythen Gestalt annehmen. Vor Jahren bereits erwähnte ich im Zusammenhang mit Frau Holle das Wildfrauengestühl. Jetzt habe ich es endlich fotografiert.

Wildfrauengestühl 1

Die alte Versammlungsstätte liegt versteckt im Wald. An einem frühen Sonntagmorgen im März treffe ich keinen Menschen an, nur ein Wildschwein fühlt sich durch mich gestört.

weiter ...

Koffer, an die Kette gelegt

Freitag, 24. Mai 2013

Jeder Koffer erzählt eine Geschichte. Welche Geschichte wohl hinter dem Koffer auf diesem Bild steckt?

Kettenkoffer

Der flüchtige Schnappschuss dieses an die Kette gelegten Koffers entstand in der Frankfurter Innenstadt. Wer kettet seinen Koffer im Freien an? Der Koffer ist längst wieder verschwunden. Meine Fantasie beschäftigt er noch immer.

Leer

Dienstag, 08. Juni 2010

In Internetzeiten an Informationen zu gelangen, ist überhaupt kein Problem. Das dachte ich zumindest, bis ich mich auf die Suche nach einer Veranstaltung begab, die wir mit Freunden besuchen könnten.
Statt Festen, Feiern, Aktionen und Events fand ich gähnende Leere:

weiter ...

Vom Gewinnen

Montag, 30. November 2009

Aus vielen Splittern (hier und dort und überhaupt) ergibt sich allmählich ein Bild. Leider keins, das mir gut gefällt.

weiter ...

Seite 1 von 6 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv

  • nach Monaten
  • nach Rubriken

Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Klassiker
Vom Winde verweht
Florstadt von A bis Z
Ines auf Arabisch geschrieben
Spam
Frohe Weihnachten
Gesammelte Werke
Alle Jahre wieder