tennis

» » Schade

« « Tennistaschen

Tenniskleider

Samstag, 09. Juli 2011

Nein, ich brauche kein Tenniskleid. Aber nachdem ich einmal angefangen habe, nach Taschen zu suchen, kann ich die Kleider nicht übersehen. Auf amerikanischen Webseiten gibt es eine viel größere Auswahl und ausgefallenere Modelle. Also ein weiterer Grund für eine Reise in die USA? ;-)

Ziemlich gut gefällt mir zum Beispiel dieses Kleid* – es kommt meiner Schwäche für Rautenmuster sehr entgegen. Nur die Rüschen finde ich schrecklich, ich habe vermutlich eine Rüschenallergie. Das sieht auch nicht schlecht aus, mit umgekehrter Farbfolge wäre es noch schöner.

*
Tenniskleid

Affiliatelinks Tennis

Tennis



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Neues Lieblingstenniskleid :-): http://www.balcik.de/tennis/index.php/sport/match/ein-tenniskleid-aus-new-york/

Ines  am  17. April 2014



Einer der dämlichsten Einträge im ganzen Tennisblog ist der beliebteste. Was will mir das sagen?

Übrigens spiele ich immer noch meist im Rock. Am liebsten in schlichtem Dunkelblau.

Ines  am  14. November 2013



Wow, das Kleid gefällt mir vor allem wegen des zweiteiligen Designs auch sehr gut! Also unten dieses Karomuster und oben dieses zweifarbige weiß/pink, sieht schön aus. Leider wird der Preis inklusive der Versandkosten doch sehr groß werden (40$ international).

Also würde ich für die Reise plädieren und das ganze mit einer Rundreise verbinden ;-)

Sandra  am  11. Juli 2011




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Frische Kommentare


Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Tenniskleider
Das Warten geht weiter
Aquathlon und Duathlon
Tennistaschen
Tennis in Stuttgart II
Schade
Mein erster Halbmarathon
Australian Open
Tennistraining für das Jahr des Schwimmens
Geht doch!