tennis

Einträge der Rubrik: slow motion


Sport und Philosophie

Freitag, 28. Oktober 2016

Die Türkei glänzte in deutschen Medien in den letzten Monaten nicht durch Geistesblitze. Umso mehr freute mich eine Meldung, die ich noch vor der Frankfurter Buchmesse irgendwo im Netz las: Ein türkisches Magazin, das Sport und Philosophie verbinden will, soll nun auf Deutsch erscheinen. Das machte mich neugierig, denn Sport, Türkei, Philosophie – das schien eine spannende Mischung zu versprechen.

Sport und Philosophie

Und was war die allererste Werbung, die mir in die Hand gedrückt wurde, als ich am ersten Messetag zur Buchmesse kam? Eine Leseprobe von „Socrates“, wie das neue Magazin heißt. Wenn das kein glücklicher Wink des Schicksals war!

Als ich abends endlich dazu kam, in dem Heftchen zu blättern und zu lesen, war es leider vorbei mit dem Glück.

weiter ...

Wenn die Wildgans flattert

Dienstag, 11. November 2014

Wildgans-Qi-Gong mit Snezana Galijas. DVD und Booklet.
Website: wildgans-qigong.de

Vor einigen Jahren durfte ich gewissermaßen Wildgansluft schnuppern: Snezana Galijas stellte während eines Workshopwochenendes diese besondere Art des Qigong vor. Mir gefällt allgemein der ganzheitliche Ansatz des Qigong, bei dem Bewegung, Konzentration und Meditation kombiniert werden. Dem Wildgans-Qigong (auch: Dayan-Qigong) wird sogar medizinische Wirkung zugeschrieben, wie auf der Website zu dieser Qigong-Variante erläutert wird.

Die Lehr-DVD, die sich ganz der Wildgansvariante widmet, ist erst kürzlich erschienen, Snezana Galijas zeigt und erklärt darin ausführlich alle Übungen. Als die von mir bestellte DVD ankam und ich sie mir zum ersten Mal ansah, kam ich mir allerdings zunächst vor wie eine lahme Ente.

Ente

weiter ...

Rolle rückwärts

Montag, 20. Oktober 2014

Mit der Pilatesrolle Schultern, Nacken und Hals entspannen

Sport macht Spaß, so lautet mein simples Credo. Noch mehr Spaß macht Bewegung, wenn man verletzungsfrei bleibt. Eine Garantie für Verletzungsfreiheit gibt es natürlich nicht. Aber wenn es irgendwo im Körper zwickt und zwackt, kann man sich diese Stellen gezielt vornehmen und sie stärken, Verspannungen lösen und Muskeln aufbauen.

Eine meiner Schwachstellen zum Beispiel ist der verspannte Nacken, wenig überraschend bei einer Schreibtischarbeiterin. Die ungleichmäßige Belastung der Arme beim Tennis tut ein Übriges. In diesem Jahr bekam ich das nach jedem Medenspiel besonders deutlich zu spüren, an den Tagen danach konnte ich kaum über meine Schultern gucken. Entspannung im warmen Thermalwasser ist dann angenehm, aber der beste Tipp kommt von einer befreundeten Fitnesstrainerin: die Pilatesrolle. Nach der Tennissaison habe ich mir endlich eine zugelegt – und bin begeistert. Die Übungen mit der Rolle lassen sich ohne großen Aufwand einschieben und sie sind sehr effektiv.

Das folgende Video hat zwar nicht Rücken, Schultern, Nacken, Hals im Fokus, aber es vermittelt einen ersten Eindruck vom Training mit der Pilatesrolle. Stärkung des Bindegewebes allgemein kann auch nicht schaden, Faszientraining ist gerade angesagt.

weiter ...

Trimm dich fit!

Dienstag, 26. August 2014

Das Leben hat manchmal andere Pläne, als man sich wünscht. Das heißt in diesem Fall, dass ich mit Aufräumen und Entrümpeln beschäftigt bin, statt durch die Dardanellen zu schwimmen. Alles hat etwas Gutes und so habe ich nun nicht nur Gelegenheit, mit den US Open das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres zu verfolgen und den deutschen Profitennisspielerinnen die Daumen zu drücken, sondern auch über die Geschichte der Trimm-dich-fit-Bewegung zu sinnieren.

Trimmfahrrad

weiter ...

Tennisgemälde

Sonntag, 10. November 2013

Tennis, once upon a time

Lawn-tennis-Prang-1887 by Prang (L.) & Co. via Wikimedia Commons

Im Winterhalbjahr, wenn Tennis in der Halle gespielt wird, freue ich mich an dieser Tennisszene aus einer Zeit, als ein Tennismatch noch ein gesellschaftliches Ereignis war. :-)

weiter ...

Seite 1 von 3 Seiten insgesamt.  1 2 3 > 

Frische Kommentare


Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Tenniskleider
Das Warten geht weiter
Aquathlon und Duathlon
Tennistaschen
Tennis in Stuttgart II
Schade
Mein erster Halbmarathon
Australian Open
Tennistraining für das Jahr des Schwimmens
Geht doch!